Boxer "von Lukmor"
Boxer aus Leidenschaft

Ernährung

Wir barfen unsere Hunde, sie werden nach Barfplan, der von einer Ernährungsexpertin erstellt wurde, gefüttert.
Caori wird seit sie bei uns ist gebarft, bei Neo begannen wir leider erst nach fast 2 jährigen Leidensweg damit.

BARF- „Biologisch Artgerechtes Rohes Futter“: Das Futter wird aus rohen, frischen Zutaten selbst zusammenstellt. Die Zusammensetzung der Ration orientiert sich dabei am Aufbau eines Beutetiers.

Petra ist „zertifizierte Ernährungsberaterin“ für Hunde und achtet sogar bei den Leckerlies darauf, dass diese keine chemischen Zusatzstoffe, Konservierungsmittel oder künstliche Geschmackverstärker enthalten.  

Beim Training darf aber gesündigt werden und Caori und Neo werden mit Schinken und Würstel belohnt.